Qualität ist Mehrwert

Auf Nummer sicher mit Markenteilen

„Qualität ist Mehrwert“ ist eine offene Initiative des VREI e.V. im Automotive Aftermarket, der sich die ContiTech AG als Partner angeschlossen hat.

Umfrage: Zukunft der Kfz-Werkstätten

Die Automotive-Industrie befindet sich im Umbruch. E-Mobilität ist auf dem Vormarsch, immer mehr Computertechnologie wird serienmäßig verbaut. Fahrerassistenzsysteme sind eine Vorstufe zum autonomen Fahren, die digitale Vernetzung von Fahrzeugen und Service-Zentren schreitet unaufhaltsam voran. Wie wirkt sich das auf die freien Kfz-Werkstätten aus?

Um herauszufinden, wie freie Kfz-Werkstätten ihre Situation selbst beurteilen, hat die Initiative Qualität ist Mehrwert jetzt eine Online-Umfrage gestartet. Insgesamt 15 Fragen zu den Themen „Technik“, „Mitarbeiter und Ausbildung“ sowie „Kundenservice und Kommunikation“ gilt es zu beantworten.

Auf die Teilnehmer warten tolle Sachpreise
Werkstattbetreiber, die sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um die 15 Fragen zu beantworten, haben, nehmen außerdem an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es drei GoPro-Kameras.

Weitere Infos zur Umfrage
Direkt weiter zur Umfrage

Oft sind mögliche Qualitätsunterschiede zwischen den Original-Ersatzteilen der Erstausrüster oder namhafter Hersteller von Automobilteilen und den Teilen anderer Anbieter selbst für den Werkstatt-Profi nicht erkennbar. Eine Billiglösung ist oft nur scheinbar preiswert. Sie kann vielmehr für alle Beteiligten bei einem Ausfall sehr teuer werden, wenn die Teile mindere Qualität aufweisen. Und spätestens dann schadet diese Billiglösung auch Ihrem guten Ruf, da der Autofahrer stets optimale Qualität erwartet.

Die Initiative „Qualität ist Mehrwert“ empfiehlt deshalb, Ersatzteile namhafter Hersteller von Automobilteilen zu verwenden, die Teile auch für die Erstausrüstung liefern. Diese Teile werden nach den Qualitätskriterien der Automobilhersteller oder vergleichbaren Qualitätskriterien hergestellt und erfüllen die gesetzlichen Anforderungen und Umweltschutzauflagen.

Auch beim Einbau in der Werkstatt gibt es keine Überraschungen, weil die Ersatzteile passgenau auf die Spezifikationen der Automobilhersteller abgestimmt sind. Besonders wichtig: Die Hersteller übernehmen auch die Produkthaftung, wenn einmal etwas nicht in Ordnung sein sollte. Wenn Sie diese einfachen Regeln befolgen, entgehen Sie den Gefahren und dem Imageschaden, der durch den Handel und Einbau von minderwertigen Ersatzteilen entstehen kann.

Qualität ist Mehrwert

Qualität ist Mehrwert