TechnicaNews

Nr. 52 • 01/2016

TechnicaNews

Halten unter extremen Bedingungen: Zahnriemen von ContiTech

Die Anforderungen an Zahnriemen im Steuertrieb steigen kontinuierlich. Durch Downsizing wirken in modernen Motoren höhere Kräfte und höhere Temperaturen. Unter extremen Bedingungen sollen die Riemen immer länger halten – was ContiTech mit Teflon-Gewebebeschichtung gewährleistet.

Seit dem Jahr 2000 setzt die ContiTech Power Transmission Group bereits auf Teflon-Beschichtungen – und entwickelt die Technologie stetig weiter. Aktuell werden Riemen mit noch verschleißfesterem Material erprobt. ContiTech-Riemen haben eine schwarze Verschleißschutzschicht mit Teflon als Gewebebeschichtung auf der Zahnlaufseite. Diese Verschleißschutzschicht ist patentiert. Durch Aramidfasern in der Mischung wird zudem die mechanische Eigenschaft der Riemen erhöht und der Zugstrang aus Glascord ist extrem biegewechselfest und längenstabil.

„Alle unsere Riemen haben ihre Leistungsfähigkeit und Dauerhaltbarkeit in den Freigabe-Tests der Automobilhersteller bewiesen und werden in vielen Motoren in Serie verbaut“, erklärt Markus Pirsch, Leiter Marketing Service. Denn: Durch die starke Präsenz in der Erstausrüstung bietet ContiTech dem Aftermarket Produkte schon kurz nach dem Fahrzeuganlauf an – immer in Erstausrüsterqualität und immer auf dem gegenwärtigen Stand der Technik.

Nr. 52


Archiv

Kontakt - TechnicalNews
ContiTech Antriebssysteme GmbH
Marketing Service · Adrian Rothschild
Philipsbornstraße 1· D-30165 Hannover
Tel: +49(0)511 938-5980 · Fax: +49(0)511 938-85472
adrian.rothschild@ptg.contitech.de · www.contitech.de/aam