TechnicaNews

Nr. 56 • 12/2016

TechnicaNews

Ein Katalog, tausende Teile

680 Seiten geballte Informationen – und das in sechs Sprachen. ContiTech hat den Zuordnungskatalog überarbeitet. Die Auflage 2017/2018 steht bereit – digital und gedruckt.

Digitaltechnik erobert immer mehr Bereiche der Werkstatt. Doch viele Mechaniker greifen bei der Suche nach Riementriebkomponenten wie Zahnriemen oder Keilrippenriemen, Torsionsschwingungsdämpfern oder Generatorfreiläufen noch immer am liebsten zum gedruckten Katalog. Darum hat ContiTech seine erfolgreiche Zuordnungsliste für Pkw und Transporter jetzt neu aufgelegt und um viele neue Produkte ergänzt.

Auf 680 Seiten findet der Techniker übersichtlich zusammengefasst die passenden Ersatzteile rund um das Antriebssystem – vom einzelnen Keilriemen bis zum kompletten Zahnriemenkit mit Wasserpumpe. Mehr als 90 Prozent des aktuellen Fahrzeugbestandes in Europa deckt die Zuordnungsliste ab. „Wir haben den Katalog komplett überarbeitet. Durch verbesserte Darstellung und Auswahl der Fahrzeugmodelle konnten wir ihn etwa 30% schlanker machen. Dadurch ist er deutlich komfortabler in der Handhabung geworden“, verspricht Jens Heitkemper vom Technischen Service.

Durch seine sechs Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Russisch) ist der Katalog mit dem prägnanten gelb-schwarzem Titelbild universell einsetzbar und macht das Auffinden der Teile einfach. Großhändler können den Katalog direkt bei ContiTech bestellen. Werkstätten erhalten ihn über ihren Händler und auf den ContiTech-Ständen bei Haus- und Fachmessen.

Und wer am Ende doch lieber ganz digital arbeiten möchte: Die Zuordnungsliste 2017/2018 ist unter www.contitech.de/aam auch als PDF verfügbar.

Nr. 56


Archiv

Kontakt - TechnicalNews
ContiTech Antriebssysteme GmbH
Marketing Service · Adrian Rothschild
Philipsbornstraße 1· D-30165 Hannover
Tel: +49(0)511 938-5980 · Fax: +49(0)511 938-85472
adrian.rothschild@ptg.contitech.de · www.contitech.de/aam