TechnicaNews

Nr. 66 • 09/2018

TechnicaNews

Watch and Work: Riemen richtig lagern

Kaum ist der heiße Mega-Sommer vorbei, schon stehen die kalten Herbsttage vor der Tür. Solche Temperaturschwankungen sind nicht nur für uns Menschen eine Herausforderung, sondern auch für Antriebsriemen. Deshalb gilt beim Einlagern: Darauf achten, dass die Temperaturschwankungen maximal 15° Celsius betragen. Was man sonst noch beachten sollte, erklärt Stefan Meyer in Folge 24 des Werkstatt-Checks von Watch and Work.

Übrigens: Die beliebte Video-Serie wird immer beliebter – und internationaler: Die Videos sind schon in 16 Sprachen verfügbar. Zu über 20 Motoren haben Stefan Meyer und das Filmteam schon Tutorials gedreht und über 25 Folgen des Werkstatt-Checks erstellt. Gleich mal ansehen auf YouTube, Facebook oder dem Video-Channel auf unserer Website.


 

Nr. 66


Archiv

Kontakt - TechnicalNews
ContiTech Antriebssysteme GmbH
Marketing Service · Adrian Rothschild
Philipsbornstraße 1· D-30165 Hannover
Tel: +49(0)511 938-5980 · Fax: +49(0)511 938-85472
adrian.rothschild@ptg.contitech.de · www.contitech.de/aam